Katzenseuche – Das sind mögliche Symptome

Viele Katzenbesitzer fragen sich, wie man die für unsere Samtpfoten äußerst gefährliche Katzenseuche erkennen kann. Dieser Artikel soll dir bei dieser wichtigen Frage eine Hilfe sein.

Katzenseuche

Der Virus kann im direkten Kontakt mit anderen Katzen, aber auch indirekt über die Umwelt, oder den Besitzer übertragen werden, sofern er mit anderen Katzen oder auch Katzenbesitzern in Kontakt gekommen ist. Deshalb sind auch Hauskatzen nie zu hundert Prozent sicher.

Das gilt im Übrigen auch, wenn eine Schutzimpfung gegen diese Krankheit besteht. Diese verringert zwar die Wahrscheinlichkeit einer Infektion deutlich, ist aber keine vollkommene Garantie dafür, nicht dennoch an der Katzenseuche zu erkranken. 

Mögliche Symptome der Katzenseuche sind:

  • Mattigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Schmerzen
  • Erbrechen
  • Stark wässriger, häufig blutiger Durchfall
  • Fieber
  • Dehydrierung durch großen Flüssigkeitsverlust

Risikogruppen der Katzenseuche

Die Inkubationszeit der Katzenseuche beträgt 3-12 Tage.

Besonders gefährdet sind junge, ungeimpfte und solche Katzen, die ein geschwächtes Immunsystem haben - zum Beispiel durch eine Vorerkrankung, oder auch durch eine vorangegangene Operation.

Bei diesen Risikogruppen endet die Erkrankung wegen des häufig starken Durchfalls und dem damit einhergehenden großen Flüssigkeitsverlust leider häufig tödlich. Die Sterblichkeitsrate kann hier bis zu 75 Prozent betragen.

Bei älteren Katzen ist der Krankheitsverlauf eher mild, oder verläuft sogar vollkommen symptomlos.

Ab zum Tierarzt!

Wenn Symptome bei deinem Liebling auftreten, die auf die Katzenseuche passen, musst du unbedingt deinen Tierarzt zu Rate ziehen. Versuche aber nicht gleicht in Panik zu geraten. Die genannten Symptome passen auch zu vielen anderen, harmloseren Erkrankungen, oder können auch vollkommen andere Ursachen haben.

Wir wünschen dir und deiner Katze alles Gute – bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.